Änderung beim elektronischen Postfach

Neue Nutzungsvereinbarung zum elektronischen Postfach

Kunden, die bereits das elektronische Postfach bzw. den elektronischen Kontoauszug nutzen, bekommen nach der Anmeldung im Online-Banking einen Hinweis zu der neuen Postfach-Nutzungsvereinbarung. Mit der Zustimmung zur neuen Vereinbarung berechtigen Sie uns, Ihnen zukünftig auch weitere Dokumente und Verträge in elektronischer Form in Ihr Postfach zu senden. Der Umstellungsassistent führt Sie durch die notwendigen Schritte.


Die neue Nutzungsvereinbarung ermöglicht künftig die Nutzung des elektronischen Postfachs als zentralen Kommunikationskanal zwischen Ihnen und der Raiffeisenbank am Rothsee eG für alle Dokumente. Die neue Vereinbarung bildet auch die rechtssichere Grundlage zur Bereitstellung des elektronischen Kontoauszugs für unsere gewerblichen Kunden.

Folgende Neuerungen bietet das neue elektronische Postfach:  

  • Elektronische Dokumente werden künftig 10 Jahre verfügbar sein.
  • Der elektronische Kontoauszug ist jetzt auch für Firmenkunden möglich.
  • Kein Zwangsauszugsversand durch Nichtabholung im Postfach.

 

WICHTIG:

Für Ihre Einzelkonten können Sie die neue Vereinbarung einfach nach Aufruf des PDF-Dokumentes „Nutzungsvereinbarung Postfach“ und Eingabe einer TAN bestätigen.

Für Gemeinschaftskonten ist es notwendig, das PDF-Dokument auszudrucken, auszufüllen und nach Unterschrift aller Kontoinhaber an die Bank zu senden.

Hinweis für Firmenkunden

Sie möchten als Firmenkunde das elektronische Postfach nutzen? Im beigefügten PDF-Dokument finden Sie Informationen und wichtige Hinweise speziell für Firmenkunden.